Lovol Traktor M354


Radlader Eurotrac W12
Radlader von Eurotrac

Die Radlader von Eurotrac sind Markenradlader mit sehr guten Erfahrungswerten. Die Qualität der Radlader, vom kleinen W10 bis zum größten W13, zeichtet sich durch die Markenkomponenten aus.
In den Eurotrac Radladern sind Motoren von Kubota und Yanmar verbaut. Die Achsialkolbenpumpen von Bondioli geben den Eurotrac Ladern den Antrieb. Diese Radlader sind für den professionellen Einsatz konzipiert und haben sich schon vielfach bewiesen.

Foton-Eurotrac-F40-2
Traktoren von Lovol

Die Traktoren Lovol zeichnen sich durch die einfache Technik ohne viel Elektronik aus. Die Preise dieser Traktoren sind auf dem Traktorenmarkt ungeschlagen. Trotz der günstigen Preise sind sie zuverlässige Schlepper. Mit den verschiedenen Ausführungen, z.B.: mit Frontlader, Vollkabine oder Schutzdach, Radgewichte, verschiedene Reifen und unzählige Anbaugeräte, findet jeder für seine Arbeiten seinen Traktor.

Anbaugeräte Traktoren, Radlader, Teleskoplader und Hoflader
Anbaugeräte

Wir bieten für alle Maschinen das passende und benötigte Gerät. Für die Eurotrac Radlader können wir alle gängigen Anbaugeräte und auch Sonderanfertigungen liefern. Für die Traktoren sind sehr viele Frontladeranbaugeräte lieferbar. Bei den 3-Punktgeräten für das Heck, ist vom Trommelmäher bis zum Anhänger ebenfalls alles lieferbar.




Der neue LOVOL 354

Eurotrac W10 Hoflader

Motor: 4-Zylinder, 4-Takt, Diesel Wasserkühlung Leistung 25,7 kW/ 35 PS Hubraum: 2156 cm³ Nenndrehzahl: 2350 U/min Tankinhalt: 30 l Motor: 4-Zylinder, 4-Takt, Diesel Wasserkühlung Leistung 25,7 kW/ 35 PS Hubraum: 2156 cm³ Nenndrehzahl: 2350 U/min Tankinhalt: 30 l ANTRIEB: Gänge 8-Vorwärts / 8-Rückwärts mechanische Wendeschaltung Allradschaltung mechanisch zuschaltbar Differenzialsperre hinten mechanisch zuschaltbar Bremssystem: Nassscheiben Geschwindigkeit: (km/h , vor- und rückwärts) 0,64 - 26,02 / 2,25 - 10,39

Mehr Informationen zum LOVOL M354




Der neue Eurotrac W10 Hoflader

Eurotrac W10 Hoflader

Der kleinste Hoflader W10 ist ein perfekter Helfer, wenn es um enge Abeitsumgebungen geht. Er ist nur 91 cm breit (mit Schaufel 98 cm) und 195 cm hoch. Der W10 hat eine Kipplast (gerade) von 650 kg. Das ist für den kleinen Hoflader sehr gut. Auch die Schubkraft lässt keinen Zweifel, dass der kleine Lader mit Allradantrieb für schwere Arbeiten geeignet ist. Der neueste Kubota Motor leistet 22 PS und ist sehr sparsam. Für alle Radlader können wir sehr viele verschiedene Anbaugeräte liefern. Mit dem Fahrpedal fährt man den W10 Hoflader vorwärts und rückwärts. Gas kann man über Handgas geben. Mit dem starken Knickpendelgelenk stehen die Lader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und man kann besser auf Unebenheiten im Gelände reagieren. Die Einsatzgebiete sind vielseitig. Der W10 ist nützlich überall dort, wo die Raumverhältnisse begrenzt sind. Gern genutzt wird der W10 in Pferdeanlagen, auf Friedhöfen und für Sanierungsarbeiten im Innenraum. Durch den nach unten schmaler werdenden Überrollbügel, ist der W10 Radlader sehr übersichtlich. Man hat die Vorderräder während der Fahrt immer im Blick und kann sehr präzise lenken. Der Überrollbügel ist demontierbar und der hintere Bügel ist klappbar. Man kann eine Gesamthöhe von nur 155 cm erreichen. Mit dem Joystick bedient man den Frontarm. Zusätzlich hat der Hoflader eine Schwimmstellung und eine Frontarmsperre. Neu ist, dass die Zusatzhydraulik am Frontarm jetzt bei allen Modellen mit dem Joystick zu bedienen ist. Das Armaturenbrett ist übersichtlich und gibt dem Fahrer alle wichtigen Daten über die Maschine.

Mehr Informationen zum W10.




Der neue Eurotrac W11 Radlader

Eurotrac W11 Hoflader

Der Eurotrac W11 ist ein Hoflader mit enormer Hubhöhe und guter Hubkraft. Ideal für Landwirtschaft, Pferdezucht aber auch für Garten- und Landschaftsbau. Der Hoflader kann mit verschiedensten Anbaugeräten betrieben werden. Ab der Größe W11 gibt es die Eurotrac Hoflader auch mit Vollkabine. Diese ist mit Heizung, Scheibenwaschanlage und feststellbaren Türen ausgestattet. Die 26 PS sind kraftvoll und für diese Hofladergröße perfekt. Alle Modelle haben Parallelführung auf der Palettengabel. Straßenzulassung kann problemlos als Option gewählt werden. Mit dem starken Knickpendelgelenk stehen die Lader in jedem Gelände auf allen 4 Rädern und bleiben dabei äußerst wendig. Vorder- und Hinterwagen pendelt unabhängig voneinander, dadurch wird eine optimale Traktion erreicht und der Radlader bewegt sich problemlos im unebenen Gelände. Der W11 hat trotz seiner kompakten Abmessung eine geräumige Vollkabine. In dieser Ausstattung ist eine Heizung, Scheibenwischanlagen für Front- und Heckscheibe und Türenfeststellung inklusive. Der Sitz ist verstellbar mit 2 Armlehnen für ermüdungsfreies Arbeiten mit dem Hoflader. Zusätzlich zum Komfort kann die Lenksäule verstellt werden. Jeder kann so seine perfekte Arbeitsposition finden. Multifunktionsjoystick Standard ist ein Multifunktionsjoystick mit dem das Arbeiten sehr vereinfacht wird. Das Hubgerüst kann man mit dem Joystick präzise und leicht steuern. Auf dem Joystick können die Fahrtrichtungen vorwärts und rückwärts gewählt werden. Dieses ermöglicht einen fließenden Arbeitsablauf. Schwimmstellung ist im W11 Standardausstattung. Ebenfalls Standardausstattung ist ein hydraulischer Schnellwechsler und ein extra Hydraulikkreislauf für Anbaugeräte mit Funktion, welcher über den Multifunktionsjoystick sehr einfach bedient wird. Dieses neue System erleichtert das Arbeiten mit Funktionsgeräten da man die Hand nicht mehr vom Joystick nehmen muss.

Mehr Informationen zum Radlader W11



Radlader